Aktuelles


Götzwanderung zur "Versteinerten Hexe"

Der Turnverein wanderte, im Jahr 1997, schon einmal zur "Versteinerten Hexe".
In diesem Jahr wanderten wir nicht durch das Brühltal und dann den steilen Schachwald hoch, nein, wir nahmen einen leichteren Weg. Der Weg war zwar ein Umweg, bei dem wir natürlich auch den Großbach überqueren mussten.
Der Weg führte ein Stück in Richtung Maiermund und bog dann ab in den Wald. Linker Hand vorbei an Hügelgräbern und rechter Hand liesen wir Maiermund liegen.
An der Jagdhütte gönnten wir uns einen Blick auf den Maiermunder Hof und Regina lass uns ein Gedicht über die versteinerte Hexe vor.
Das Gedicht war von Liesel Franz und gab den Inhalt der Geschichte "Der Schöffe von Briedel", die von Liesels Großvater, Ludwig Schössler, niedergeschrieben wurde, wieder.
Weiter ging es über Waldwege und umgestürzte Bäume zur Hexe. Oberhalb der Hexe angekommen, konnten leider nicht alle den kurzen und relativ leichten Weg zur versteinerten Hexe wagen.
Hier erzählte Winni noch eine andere Sage zur versteinerten Hexe.
Nahe bei der Hexe gab es zum Mittagessen Bockwurst und Nudelsalat. Der Weg zurück führte wieder durch Raversbeurener Wald, Wiesen und Wege zurück ins Dorf, wo im Fidelen der Abschluss mit Kaffee und Kuchen gemacht wurde.
Im Fidelen angekommen hatte Conny den Kaffee schon gekocht, den Raum geheizt und alles vorbereitet. Wenn wir auch bei den Teilnehmerzahlen nach oben noch Luft haben, fällt unser Fazit in alles Bereichen positiv aus.
Besonders erfreulich ist, dass ca. 14 Prozent der Teilnehmer zum ersten Mal beim TV Raversbeuren e.V. mitgewandert sind.


HUNSBUNT-Fußballlieg im Sept. 2018

Einen hervorragenden 2. Platz konnte die Mannschaft "TV MILANE Raversbeuren" bei der HUNSBUNT Fußball-Liga erreichen.
Das Turnier mit 10 Mannschaften, wo jeder gegen jeden spielen musste, wurde am 9. Sept. und am 16. Sept. ausgetragen.
Bei dem diesjährigen letzten Termin war unsere Mannschaft Ausrichter.
Wir hatten also ein Heimspiel, das aus Platz- und organisatorischen Gründen dankenswerter Weise in Enkirch ausgetragen werden konnte.
Bei diesem Heimspiel konnte unsere Mannschaft, unterstützt durch Spieler aus Enkirch, eine hervorragende Aufholjagd starten, so dass am Ende der 2. Platz erkämpft wurde.
Unsere Mannschaft besteht aus unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen, die als Gruppe in Raversbeuren untergebracht sind.
Auch zum Thema Fußball werden sie von den Betreuern, und hier insbesondere von Markus Bruckner, geleitet.
Unsere Mannschaft spielt seit Gründung der HUNSBUNT Fußball-Liga mit und konnte in diesem Jahr ihr bisher bestes Ergebnis erzielen.
Herzlichen Glückwunsch hierzu.

Den Verantwortlichen und dem TuS Enkirch vielen Dank.


Leichtathletischer Wettkampf beim Gauberfest a.d. Nunkirche

Am 02.09.2018 fand das 81. Gaubergfest statt. Von unserem Verein nahmen leider nur zwei Aktive daran teil, Michael Hammen und Winfried Bauer.
Micky konnte beim Schleuderball den ersten Platz erreichen und Winni schaffte das beim 3-Kampf.


Gymnastikgruppe spielt Minigolf am 23.08.2018

Fast alle Aktiven aus der Gymnastikgruppe kamen zum Minigolf spielen.
Wir fuhren mit 3 Pkw zur Minigolfanlage im Wildbadtal nach Trarbach. In drei 4er-Gruppen bespielten wir die 18 Bahnen.
Die drei besten Frauen, d.h. diejenigen, die am wenigsten Schläge benötigten, erhielten einen kleinen Preis. Jeweils ein Piccolo, vom TVR gestiftet.
Die besten Drei waren Inge Wagner, Mechthild Möhringer und Anita Sonne.
Anschließend fanden wir noch eine geöffnete Eisdiele.


Grillfest des TVR
Seit 1977 findet das Grillfest auf dem Schöppchen bei Raversbeuren statt und ist seither alljährlich fester Bestandteil des Vereinsleben.
So auch in diesem Jahr am 10. Mai 2018 (Christi Himmelfahrt).


JJJ beim Stadtfest in Kirchberg (06.05.2018)

Bei unserem Stand in der Innenstadt Kirchberg konnten alle Gäste, Kinder und Erwachsene die Jonglage- und Balancegeräte ausprobieren.
Als Übungsleiter waren Isabelle und Winni vor Ort.
Das Angebot wurde vor allem von den Kindern gerne angenommen.
So hatten Isabelle und Winni viel zu tun und blicken allzu oft in leuchtende Kinderaugen, wenn, sie z.B. einen Trick beim Tellerdrehen konnten.
In diesem Jahr nutzten wir die Gelegenheit um Werbung für die Aktion "Kinder stark machen" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
Die BZgA stellte Infomaterial und einige Giffaways für die aktiven Kinder zur Verfügung.
Zum Abschluss der Aktion spendierte der Verein den beiden Aktiven ein Eis.


Kegelabend der Gymnastikgruppe am 19.04.2018

In diesem Jahr traf sich 12 TN Gymnastikgruppe zum Kegeln in Kirchberg.
Der Plan ist, dass die Gymnastikgruppe ein Mal im Winter zum Kegeln fährt und ein Mal im Sommer zum Minigolf spielen.


20. Jan. 2018 HUNSBUNT-Hallenturnier

Auch hier spielte unsere Mannschaft, "TV Milane Raversbeuren", mit.
Die Mannschaft spielte zum ersten Mal in den neuen Trikots, die mit Unterstützung der Egidius-Braun-Stiftung angeschafft wurden.